Archiv der Kategorie: Campusgeschehen

Semesterticket: Leichte Preisverdopplung ab 2015?

Für die alternativlose Sanierung des BVG-Haushalts wird die bedingungslose Unterstützung der Berliner Studierenden eingefordert. Diese zeigen sich aufgeschlossen. Ein anonymer Sprecher der BVG rechnete dif„F“Us gegenüber am Telefon die simple Kalkulation vor: „150 Millionen Miese, das rechnen Sie mal durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen, Studierendenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

U-Bhf. Silberlaube: Verschiebungstermine verschoben

Die Eröffnung des geplanten U-Bahnhofs Silberlaube rückt in weitere Ferne: Die geplanten Termine für Baubeginn und Fertigstellung inklusive der bereits eingeplanten Verschiebungen müssen angesichts von Winterchaos und Spekulationspleiten erneut verschoben werden. Ein neuer Chef könnte Ordnung bringen. In der vergangenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Exzellenzcafé öffnet seine Türen

Das Politbüro beschenkt sich selbst zum Fest: Im Henry-Ford-Bau eröffnet zum Jahresbeginn eine neue gastronomische Einrichtung, mit der die „F“U endlich auch kulinarisch ihrem Status gerecht werden will. Die Zeiten, in denen sich die Nahrungsversorgung im Prestigegebäude der „F“U in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„F“U: Green Card für Snowden?

Edward Snowden informierte die Welt über geheimdienstliche Umtriebe und wird dafür rund um den Globus verfolgt, doch die „Freie“ Universität könnte ihm einen Unterschlupf bieten. Zum Beispiel durch ein Äquivalent zu dem, was einmal „Green Card“ genannt wurde, für den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Hand wäscht die andere: Ehrenmedaillen für „F“U-Funktionär_innen

Zuletzt gab es einige Diskussion um Ehrentitel, die von Seiten der „Freien“ Universität an illustre Persönlichkeiten aus aller Welt verliehen werden. Ehrenmedaillen und Ehrenbürgerschaften gehen an Sklavenhändler, Pferdequäler, Diktatorengattinnen, Mafiosi, Berliner Landesbanker, die nicht nur die Bank, sondern auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen, Hoch-Schulpolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

FUpp – die Campus-App kommt

Eine neue Anwendung („App“) für alle Besitzer_innen intelligenter Fernsprechgeräte („Smartphones“) an der „Freien“ Universität soll ab dem nächsten Wintersemester zur Verfügung stehen. Die sogenannte „FUpp“ wird zahlreiche Services für Studierende bieten. „FUpp soll ein 24/7-Begleiter für Studierende von heute sein“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Couragierte „F“U-Studierende leisten Beitrag zu „Dresden Nazifrei“

Während sich am 13. Februar in Dresden wie gewohnt Rechtsradikale und Gegendemonstrierende gegenüberstanden, reihten sich Studierende der „Freien“ Universität zusammen mit ihrem Präsidium im Berliner Umland ins breite, bundesweite Bündnis derer ein, die rechten Tendenzen in der Gesellschaft entgegenwirken möchten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Virus in Dahlem?

Unerklärliche Szenen spielten sich am Mittwoch wieder einmal im Henry-Ford-Bau der „Freien“ Universität Berlin ab. Zum wiederholten Male verhielt sich eine größere Gruppe von Studierenden äußerst merkwürdig und löste damit ein mediales Rätselraten aus Mittwoch, 6. Februar, 14:30 Uhr, Henry-Ford-Bau. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Campusgeschehen, Hoch-Schulpolitik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen